Angebote

  • persönliche Begegnung
  • Einzelgespräche und Beratung
  • Telefonkontakt
  • Aktionstage
  • Vorträge und Filme mit anschließender Gesprächsrunde
  • Informationen über medizinische Behandlungen
  • Erstellen von Sozialberichten
  • Einleiten von Langzeittherapien
  • Ausstellung von Teilnahmebescheinigungen